Steritreffs 2019

Sa, 16.02.2019 Hamburger AEMP-Forum Emporio Tower Hamburg
Valentinskamp 70
20355 Hamburg
Flyer
Sa, 23.03.2019 1. Freiburger Steri-Forum Bürgerhaus Au
Dorfstraße 25
79280 Hexental
Flyer
Sa, 18.05.2019 15. Erlanger Steritreff Theater Erlangen, Redoutensaal
Theaterplatz 1
91054 Erlangen
Link
Sa, 15.06.2019 6. Rhein-Ruhr-Symposium RuhrCongress Bochum
Stadionring 20
44791 Bochum
Link
Do, 20.06.2019 13. ZSVA Forum Sande Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch Technologie Centrum
Olympiastr. 1
26419 Schortens
bald verfügbar
Mi, 11.09.2019 26. Osnabrücker Steritreff Haus Rahenkamp
Meller Landstraße 106
49086 Osnabrück
bald verfügbar
Mi, 11.09.2019 Refresher-Tag Akademie Süd Universitätsklinikum Regensburg
Franz-Josef-Strauss-Allee 11
93053 Regensburg
Link
Sa, 21.09.2019 10. Berlin Brandenburg Steritreff Charité Campus Virchow Klinikum
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
bald verfügbar
02.10. – 04.10.2019 DGSV Kongress Kultur- und Kongresszentrum Hotel Esperanto
Esperantoplatz
36037 Fulda
Link
Sa, 26.10.2019 19. ZSVA/Hygieneforum SH Congress Centrum Damp
Seeuferweg 10
24351 Damp
Link
30.10.-02.11.2019 20th World Sterilization Congress World Forum
Churchillplein 10
2517 JW Den Haag
Niederlande
Link
08.-09.11.2019 37. Steri-Treff Halle BG Kliniken Bergmannstrost
Merseburger Straße 165
06112 Halle
Link
18.-21.11.2019 Medica 2019  
Messegelände Düsseldorf
 
Link

*Irrtum und Änderung vorbehalten. Aktuelle Informationen erhalten Sie über die angegebenen Links.


Fachkraft Medizinprodukteaufbereitung (FMA)
Die neue FMA-Ausbildung fässt Fuß. Innerhalb der letzten 2,5 Jahre haben sich immer weitere Lehrstätten angeschlossen und bieten die FMA-Ausbildung an. Die 3-jährige Ausbildung ersetzt in den kommenden Jahren die bekannten Fachkundelehrgänge I & II und vermittelt Inhalte rund um die MP-Aufbereitung, aber auch Arbeitsweisen des OP und kaufmännische Grundlagen. Hierdurch wird der Standard in den Abteilungen immer weiter gefördert und sorgt künftig für interessierten Nachwuchs.
FK ITechnische Sterilisationsassistentin / Technischer Sterilisationsassistent
Der Kurs für alle Mitarbeiter, die mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut sind. Im Lehrplan werden Grundlagen der Mikrobiologie, Krankenhaushygiene, Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsverfahren, sowie Kenntnisse der Instrumentenkunde, Organisation, rechtliche Grundlagen und Qualitätsmanagement vermittelt.
Für Mitarbeiter/innen der Aufbereitung von Medizinprodukten • Tätigkeitskatalog

Zulassungsvoraussetzungen: Epfohlen wird bereits praktische Erfahrung in der Aufbereitung von Medizinprodukten zu haben
Lehrgangsdauer: 120 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Prüfungsteilnahme: 150 Stunden praktische Tätigkeit auf der Grundlage des Tätigkeitskataloges der DGSV/SGSV, regelmäßige Unterrichtsteilnahme (max. 10 % Fehlzeiten)
Termine
FK IITechnische Sterilisationsassistentin / Technischer Sterilisationsassistent mit erweiterter Aufgabenstellung
Für Mitarbeiter/innen mit erweiterter Aufgabenstellung und Verantwortung

Zulassungsvoraussetzungen: Zertifikat FK I einer durch DGSV anerkannten Bildungsstätte, 6 Monate praktische Erfahrung

Hospitationen: 2 Tage Technischer Dienst, 4 Tage OP-Abteilung und Anästhesie, 2 Tage Endoskopie oder Pflegebereich
Lehrgangsdauer: 120 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Prüfungsteilnahme: Hospitationen, Erfüllung der Praxisaufgabe oder Nachweis über eine Berufsausbildung, Regelmäßige Unterrichtsteilnahme (max. 10 % Fehlzeiten)

Berufsausbildung: Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Fachweiterbildung OP, Anästhesie, Operations- Technische/r Assistent/in, Anästhesie- Technische/r Assistent/in
Termine
Managementlehrgang (FK III)Leiterin / Leiter einer AEMP (ZSVA)
Die Ausbildung im Rahmen der FK III hat sich mit Jahresbeginn 2019 grundlegend verändert: Aus FK III wird der neue Managementlehrgang.
Für Mitarbeiter/innen mit erweiterter Aufgabenstellung und Verantwortung

Zulassungsvoraussetzungen: Zertifikat FK I einer durch DGSV anerkannten Bildungsstätte, 6 Monate praktische Erfahrung

Hospitationen: 2 Tage Technischer Dienst, 4 Tage OP-Abteilung und Anästhesie, 2 Tage Endoskopie oder Pflegebereich
Lehrgangsdauer: 120 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Prüfungsteilnahme: Hospitationen, Erfüllung der Praxisaufgabe oder Nachweis über eine Berufsausbildung, Regelmäßige Unterrichtsteilnahme (max. 10 % Fehlzeiten)

Berufsausbildung: Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit Fachweiterbildung OP, Anästhesie, Operations- Technische/r Assistent/in, Anästhesie- Technische/r Assistent/in
Termine
Sachkunde
Technische Sterilisationsassistentin / Technischer Sterilisationsassistent mit erweiterter Aufgabenstellung (FKII)