Highlight der Woche: Siegelgerät mit SerVa-Box

Einmal die Woche stellen wir Ihnen ein Produkt vor, das unser Team überzeugen und begeistern konnte. Diese Woche:

Das EM40 KCS Siegelnahtgerät

Zum sicheren Verschließen von Klarsichtverpackungen sind Siegelgeräte zum festen Bestandteil der AEMP geworden. Und da die Sterilität des Endprodukts entscheidend vom Siegelgerät abhängt sollte bei der Wahl darauf geachtet werden, dass die Parameter Anpresskraft, Siegelgeschwindigkeit und Siegeltemperatur vom Gerät automatisch überwacht werden. Das EM40 gibt über den integrierten Touchscreen die prozessentscheidenden Parameter an und hat darüber hinaus einen Stopp-Mechanismus, der das Verschweißen unmöglich macht, sollte ein Parameter nicht den Vorgaben entsprechen. Als weiteres Highlight bringt das Siegelgerät die intergrierte SerVa-Box mit, die sowohl Wartung und Validierung ohne Techniker-Termin ermöglicht. Sie kann einfach von den Mitarbeitern der AEMP ausgetauscht werden und durch eine neue Leihbox ersetzt werden, das spart Zeit und Geld.

Auf einen Blick:
• Technikerfreies Warten und Validieren • Integrierter Touchscreen • Selbstständige Überwachung prozessrelevanter Parameter • Für Klarsichtverpackungen und Tyvek • Intergrierter Drucker • Schnittstelle zum Anbinden an Ihre Software